Gebäudetrocknung

Restfeuchte im Estrich sowie im Mauerwerk führt oft zu Schimmelpilz sowie Stockflecken oder unangenehmen Gerüchen.

Die Gebäudetrocknung ist notwendig nach Brand (Löschwasserschäden) und Wasserschäden verschiedenster Ursprünge wie z.B.:

  • Wasserschäden durch defekte Geräte
  • Wassereinbruch durch Niederschlag
  • Wassereinbruch durch Hochwasser oder Überschwemmung

Wir bieten folgende Leistungen an:

  • Rohrbruchortung
  • Reparatur des Schadens
  • Trocknung durch modernste Technik
  • Abwicklung der Folgegewerke wie Fliesenleger oder Maler

Wir werden von namhaften Versicherungen empfohlen und rechnen nach deren Rahmenverträgen ab.